Marketingtipps Wein Digital Weinprofiwissen winefluencer winemaker-school

Nano Influencer for Winemaker? Kleinere Accounts effektiv für das Social Media Marketing im Weinbusiness nutzen.

Du hat ein Unternehmen in der Weinbranche und überlegt Social Media mit einer Influencer*in zu machen? Deine Recherche zeigte, dass dies ein teures „Vergnügen“ sein kann? Es kommt nicht immer auf die Größe an! Manchmal können „Nano Influencer“ Deine Zielgruppe über Social Media besser erreichen!

Das Fan-Prinzip
Marketingtipps Wein Digital Weinprofiwissen winemaker-school

Nur Fußballer haben Fans? Nein, auch Winemaker, oder etwa nicht?

Eine laue Sommernacht und feines Gläschen Wein, angeregte Gespräche und stimmige Klänge: Egal ob bei privaten Feiern, Weinfesten oder direkt in der Vinothek oder gar im Weinberg – der persönliche Kontakt der Winemaker zu ihren Kunden ist das A und O, um eine langfristige Kundenbeziehung aufzubauen. Noch ist dieser Kontakt fast auf null reduziert, die Beziehung leidet.

Hiwweltour Stadecker Warte
Consumer Marketingtipps Wein-Events Wein-Freunde Wein-Wanderung winemaker-school

Prädikatswanderwege als Marketingtool für die Weinvermarktung?!

Wandern auf den schönsten Strecken. Dafür stehen die rheinhessischen Hiwweltouren. Neun zertifizierte Rundwanderwege sind Aushängeschilder der Weinregion Rheinhessen. Abwechslungsreiche Wegeführungen, perfekte Beschilderung und vielfältige Genuss- und Einkehrmöglichkeiten lassen jedes Wanderherz höher schlagen. Immer nah am Wein und den Menschen die hier Leben und Deutschlands größtes Weinbaugebiet zu etwas ganz besonderem machen. Genau diese Chance können Weinbaubetriebe als Direktvermarter nutzen.

Weingut Neu, Ingelheim
Marketingtipps Wein-Events Weinprofiwissen

„move. WEIN-Gastronomie neu denken?“

„Gastronomie neu denken“ ist der Aufhänger der neuen Veranstaltung des Meininger Verlag. Mit seiner Roadshow „move.“ geht das Medienhaus mit seinen Marken Fizzz, Getränke Zeitung, Mixology und Meiningers Sommelier im Frühsommer 2021 auf Tour durch bundesweit vier Städte. Der winemaker-Macher stellt dzu die Frage ob dies auch ein Konzept für die Wein-Gastronomie sein könnte?